Bereich der Elpidiusstraße

Verkehrsberuhigung in der Elpidiusstraße

Bereits am 26. September 2018 konnte der örtlichen Berichterstattung der Münsterland Zeitung entnommen werden, dass sich Anwohner der Elpidiusstraße große Sorgen um die Verkehrssicherheit ihrer Kinder machen. Eine Verkehrsberuhigung wäre wünschenswert. In diesem Zeitungsartikel sagte der ehemalige Bürgermeister eine verwaltungsinterne Prüfung und Weitergabe an die Polizei zu.

Quelle: Google.de Suchbegriff: Elpiudsstraße Südlohn

Antrag auf Verkehrsberuhigung soll neuen Schwung in die Thematik bringen

Nach gut zweieinhalb Jahren haben wir noch keine konkrete Verbesserung im Bereich der Elpidiusstraße wahrgenommen. Tatsächliche Geschwindigkeitsmessungen konnten von den Anwohnern in den letzten zwei Jahren nicht wahrgenommen werden. Durch die Eröffnung des Bauernhofkindergarten in der Horst hat sich das Verkehrsaufkommen sogar noch einmal erhöht. Durch die Eröffnung der zweiten Gruppe am Bauernhofkindergarten wird sich das Aufkommen weiter erhöhen.

Geschwindigkeitsanzeige Elpidiusstraße

Am 29.12.2020 war eine Geschwindigkeitsanzeige auf der Elpidiusstraße installiert. Dieses Gerät zeigt allerdings nur die Geschwindigkeit an und speichert die Messdaten nicht.

In diesem örtlichen Zusammenhang haben wir in der Sitzung des Ausschusses für  Umwelt, Verkehr, Sicherheit und Ordnung am 09.06.2021 gleich zwei Anträge zum Themenkomplex Verkehrssicherheit eingebracht.

Inhalt des Antrages

Unser Antrag sah vor, dass durch bauliche/technische Maßnahmen eine signifikante Reduzierung der Geschwindigkeit auf der Elpidiusstraße erreicht wird. Als konkrete Maßnahmen schlugen wir eine Prüfung folgender Maßnahmen vor:

  • Temposchwellen (z.B. Kölner Teller)
  • Sperrflächen mit Blumenkübel
  • Teilaufpflasterungen
  • einfache und geteilte Plateaufpflasterung (z.B. Berliner Kissen)
  • andere geeignete Maßnahmen zur Fahrbahnverengung (z.B. Vergrößerung der Baumscheiben, wie in der Schultenallee umgesetzt)

Die fünf vorgeschlagenen Möglichkeiten sind die gängigsten Maßnahmen zur Reduzierung der Geschwindigkeit in Tempo 30er Zonen. Dies kann auch der Seite STVO2Go entnommen werden.

Verwunderung über Verwaltungsvorlage

Etwas verwundert haben wir die Verwaltungsvorlage zu unserem Antrag zur Kenntnis genommen. Lt. der Verwaltung seien nur vereinzelte Meldungen aus dem Bereich Elpidiusstraße bekannt. Weiterhin seien noch keine auswertbaren Messdaten für diesen Bereich vorhanden. Die Münsterland Zeitung berichtete bereits am 26.09.2018 sehr ausführlich. Der ehemalige Bürgermeister sagte eine verwaltungsinterne Prüfung zu. Gleichzeitig solle die Thematik an die Polizei weitergegeben werden.

Antrag wird zurückgestellt

Im Rahmen der Beratung wurden die unterschiedlichsten Argumente ausgetauscht. Einige Teilnehmer konnten kein erhöhtes Verkehrsaufkommen feststellen oder hatten die derzeitige Baustellensituation auf den Landesstraßen im Fokus. Weitere sahen die Problematik eher im Bereich der Horst und nicht auf der Elpidiusstraße. Letztendlich konnten sich alle Teilnehmer auf einen Kompromiss einigen:

Der Ausschuss für Umwelt, Verkehr, Sicherheit und Ordnung beauftragt die Verwaltung, Messungen durchführen zu lassen und diese auszuwerten. Der Antrag wird zurückgestellt.

Quelle: Gemeinde Südlohn; Auszug aus dem Sitzungsprotokoll des Aussschusses für für Umwelt, Verkehr, Sicherheit und Ordnung
am 09.06.2021

Auch wenn über unseren Antrag zur Verkehrsberuhigung noch nicht entschieden wurde, sind wir froh, dass nun neuer Schwung in die Thematik gekommen ist. Der Kompromiss ist eine gute Lösung. Die fundierte Datengrundlage wird eine entsprechende Entscheidungsfindung erleichtern. Dennoch finden wir es sehr schade, dass in den letzten zweieinhalb Jahren nichts passiert ist, obwohl dies seitens des ehemaligen Bürgermeister zugesagt wurde. Wir hoffen dennoch, dass auch die Anwohner mit dem Kompromiss zu frieden sind? Auch wenn in den letzten zweieinhalb Jahren nicht viel passiert ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.