Edeka-Standort, was geschieht mit der Fläche?

Edeka Standort, was geschieht mit der Fläche?

Letzte Aktualisierung: 29. Oktober 2021

Die Bauarbeiten am neuen Edeka Standort in Südlohn schreiten unübersehbar voran. Es ist daher absehbar, dass der neue Standort vom Edeka-Markt Südlohn demnächst bezogen wird. Was geschieht dann mit der Fläche am bisherigen Edeka Standort?

Wir finden, dass wir uns bereits jetzt über eine Folgenutzung der Fläche Gedanken machen müssen. Für uns stellt das Grundstück an der Bahnhofstraße eine sehr attraktive Fläche dar. Auf Grund der sehr lukrativen Lage könnte die Fläche ein enormes Entwicklungspotenzial darstellen. Wir sind der Ansicht, dass die Gemeinde sich die Chance nicht entgehen lassen sollte, diesen Bereich für die weitere Entwicklung der Gemeinde zu nutzen. Um die Fragestellung der weiteren Nutzung zu klären, haben wir einen Antrag in den Ausschuss für Bau, Planung und Gemeindeentwicklung eingebracht.

Folgende Punkte sollten mit dem Eigentümer des Edeka Südlohn besprochen werden:

  • Die Verwaltung sondiert die mögliche Folgenutzung
  • Die Verwaltung prüft inwieweit der derzeitige Eigentümer ein Verkaufsinteresse/-bereitschaft hat

Die ersten Gespräche haben schon stattgefunden. Bereits in der Ausschusssitzung konnte die Verwaltung erste Ergebnisse präsentieren. Wir sind froh, dass wir bei einer so attraktiven Fläche schnell handeln und in Zukunft die weiteren Schritte beraten können.

Was halten Sie von der Fläche? Birgt sie Entwicklungspotenzial oder eher nicht? Soll die Gemeinde diese mögliche Chance nutzen oder nicht? Sagen Sie uns ihre Meinung. Haben Sie Anregungen und Vorschläge, dann schreiben Sie uns in die Kommentare.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.