Spielplatzplanung Scharperloh: Jetzt sind Sie gefragt

Letzte Aktualisierung: 9. Mai 2021

In der nächsten Bauausschusssitzung am Mittwoch, den 05.05.2021 wird die Planung für den Spielplatz Scharperloh beraten. Der Rat hat für den Spielplatz insgesamt 300.000 Euro im Haushalt bereitgestellt. Im Ortsteil Südlohn soll dieser Spielplatz zu einem überregionalen Spielplatz umgestaltet werden.

Ortstermin mit den Anliegern

Hierzu findet am Mittwoch um 17:00 Uhr ein Ortstermin am Spielplatz Scharperloh statt. Bei diesem Ortstermin sollen auch die Anlieger beteiligt werden. Durch die anhaltenden Corona-Beschränkungen wird dies sicherlich nur im kleinen Kreis stattfinden.

Jetzt sind Sie gefragt

Der Spielplatz Scharperloh soll später allen Bürgerinnen und Bürger zur aktiven Freizeitgestaltung mit ihren Kindern dienen. Gerade der Charakter als überregionaler Spielplatz macht es notwendig, dass sich viele Menschen einbringen können.

Wir möchten Sie daher ermutigen:

  • ihre Ideen zur Gestaltung
  • Anregungen zur Ausstattung
  • Vorschläge zu bestimmten Bereichen
  • usw.

uns mitzuteilen. Wir würden diese aufgreifen und in die Beratung mit einbringen.

Dazu haben Sie mehrere Möglichkeiten:

  • WhatsApp (+49 157 325 398 11)
  • Mail (info@w-s-o.de)
  • Facebook und Facebook Messenger (https://www.facebook.com/WSO.Offene.Einwohnerbeteiligung/)
  • Kommentarfunktion unter diesem Artikel oder bei Facebook
  • oder sprechen Sie unsere Mitglieder an

Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie sich beteiligen und ihre Ideen oder Anregungen bis Montag, den 03.05.2021 nennen.

Hier nun einige eingereichte Vorschläge:

Es haben uns sehr viele Vorschläge zur möglichen Ausstattung des Spielplatzes Scharperloh erreicht. Diese Vorschläge haben wir zusammengefasst. Bernd Schüring, Günter Kippert und Franz-Josef Rickers haben im Rahmen der Bauausschusssitzung diese an die Verwaltung übergeben.

Wir möchten uns an dieser Stelle für die rege Teilnahme und die zahlreichen Vorschläge ganz herzlich bedanken.

Ein Gedanke zu “Spielplatzplanung Scharperloh: Jetzt sind Sie gefragt

  1. Nabend, ich persönlich wäre für 2 Tischtennisplatten, Basketballkorb und/oder Fußballtor.
    Dazu einen extra abgetrennten und eingezäunten U3 Bereich.
    Da für die älteren Kinder nicht wirklich viel geboten wird.
    Gute Ideen kann man sich in der Stadt Borken/ Weseke/Pröpsting ansehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.